Ab September 2019 suchen wir

 

Praktikantinnen oder Praktikanten bei der Stiftung Zukunft Wald (Landesforsten-Stiftung)

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Mitarbeit im Projekt Schulwälder gegen Klimawandel: Planung von Aufforstungen, Standortkartierungen, Erstellung von Pflanzplänen und entsprechenden Anträgen, Digitalisierung der Schulwaldstandorte und Durchführung der Pflanzaktionen für neue Schulwälder in ganz Niedersachsen
  • Unterstützung bei unterschiedlichen Stiftungsthemen:beispielsweise die Überarbeitung der internen Förderrichtlinien, sowie Vorbereitung von Förderanträgen.
  • Einarbeitung in die Medienbereiche Fotographie und Videodreharbeiten:Das Ziel ist die Unterstützung für eine umfassende cross- und multimediale Produktion und Kommunikation auf allen Ebenen.

 Ihr Profil:

  • Sie studieren Forstwissenschaften oder eine vergleichbare Studienrichtung mit Interessenschwerpunkt in Naturschutz und Umweltbildung.
  • Sie können sich für Waldthemen begeistern und möchten sich mit Ihrer sehr selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise für die Aufgaben der Stiftung Zukunft Wald engagieren.
  • Sie besitzen eine gute Crossmedia-Kompetenz, Ihre Online-Affinität ist gut ausgebaut und Sie kennen Social Media nicht nur vom „Hören-Sagen“.
  • Kurz gesagt: Ihr Herz schlägt für den Wald und Sie sind ein digital Native.

 

Unser Angebot:

  • Projektarbeit in ganz Niedersachsen: Fachliche Zusammenarbeit mit den Niedersächsischen Landesforsten, den Niedersächsischen Ministerien (ML und MU), den Schulen und der Öffentlichkeit in unserem Projekt „Schulwälder gegen Klimawandel“, sowie deren mediale Aufarbeitung.
  • Einblickein die Organisation und die vielfältigen Aufgaben der Stiftung Zukunft Wald
  • Berufsorientierungdurch ein freiwilliges Praktikum bei der Stiftung Zukunft Wald mit Zahlung einer Aufwandsentschädigung.

 

Die Stiftung Zukunft Wald (Landesforsten-Stiftung) ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Braunschweig. In den waldbezogenen Bereichen Natur- und Artenschutz und Umweltbildung ist sie in Niedersachsen fördernd und vor allem operativ tätig. 

 

Mit ihrem Leuchtturm-Projekt „Schulwälder gegen Klimawandel“ hat die Stiftung seit 2011 schon über 61 Schulwälder für 115 niedersächsische Schulen begründet und dadurch über 54 Hektar neue Waldfläche in Niedersachsen geschaffen.

 

Ihr Arbeitsort ist zum einen das Büro der Stiftung im Gebäude der Betriebsleitung der Niedersächsischen Landesforsten, zum anderen sind Homeoffice Regelungen und landesweite Dienstreisen nach Absprache erwünscht. 

 

Lerne uns in einem Praktikum näher kennen und gestalte mit uns die Zukunft des Waldes!